12.06.2017

Montagsfrage: Reread


Hallo ihr Lieben,
heute ist es mal  wieder Zeit für die tolle  Aktion von Buchfresserchen.

Gibt es ein Buch, das du schon so oft gelesen hast, dass du nicht mehr weißt wie oft genau?

Früher habe ich oft Bücher mehrmals gelesen. Mein letztes Reread ist schon ziemlich lange her. Der letzte Roman den ich gefühlt tausendmal gelesen habe ist tatsächlich "Biss zum Morgengrauen". Ich habe das Buch damals direkt nach dem Erscheinen geschenkt bekommen und es einfach geliebt. Ich bin mir mittlerweile aber ziemlich sicher, dass man mich heute mit der Geschichte jagen könnte und mittlerweile so einiges an der Story auszusetzen hätte (allein die Geschlechtsstereotypen). Das Leben verändert einen einfach über die Jahre sehr :-) 

Kommentare:

  1. Huhu Nona,
    ich habe 'Biss' nie gelesen, aber ich hätte wohl auch Harry Potter erst viel später gelesen, hätte man es mir nicht geschenkt.
    Aber ich bin mir heute so wie du sicher, dass man mich mit 'Biss zum Morgengrauen' jagen könnte.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  2. Heyho Nona :)

    Früher habe ich meine Bücher auch gefühlte 100 Mal gelesen. Das ist irgendwie abhanden gekommen :)

    Twilight habe ich nie gelesen und habe es auch so schnell nicht vor xD

    Ich wünsche noch einen wundervollen Tag ♥

    Liebste Grüße
    Tina | Bookhipster ☺

    Hier findest du meinen Beitrag:
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/06/montagsfrage-11.html
    Es würde mich freuen, wenn du vorbeischaust :)

    AntwortenLöschen