01.05.2017

Montagsfrage: Leseliste


Hallo meine Lieben.
es ist mal wieder Zeit für die tolle Aktion von Buchfresserchen. Heute stehen die Leselisten im Vordergrund. 


Führst du Leselisten (egal welcher Art)? Wenn ja, warum? Wenn nein, warum nicht? Wie sehen diese Listen aus?

Ich liebe Listen und schreibe mir gerne alles auf, daher habe ich natürlich auch eine Leseliste. Ich schreibe dort pro Monat meine gelesenen Bücher auf und notiere mir dazu meine Bewertung, oder auch Zitate die ich besonder toll fand. Ich mag es einfach einen Überblick von meinen gelesenen Büchern zu haben.
Ich habe auch eine Liste meiner gesamten Bücher, sodass ich einen super Überblick über einen Bücherbestand habe. Zusätzlich habe ich noch eine Bücher App :-D Das ist wirklich super, wenn man sich spontan Bücher kaufen möchte und sich absichern möchte, dass man das Buch noch nicht hat. Ich hab vor allem bei Reihen, die alle ähnliche Namen und Cover haben Schwierigkeiten zum richtigen Teil zu greifen :-D

Kommentare:

  1. Huhu,

    das mit den Schwierigkeiten zum richtigen Teil zu greifen kenn ich. Ich hatte das neulich auch, wo die Bücher in der falschen Reihenfolge dagelegen haben und ich einfach zugegriffen hab. Musste dann einfach umtauschen. Aber ich kann jederzeit Googlen. Das ist praktisch. Hab es aber frühzeitig gemerkt und noch umgetauscht.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/05/01/montagsfrage-78-fuehrt-ihr-leselisten/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch das Handy hat man ja wirklich immer Internet. Aber iwi funktioniert es bei mir nie im Laden, wenn ich es unbedingt benötige :-D Da ist die App einfach entspannter.

      Löschen
    2. ah okay. Doch wenn ich unterwegs bin klappt das eigentlich immer ganz gut. Nur zu Hause nicht immer. Ja, überlege mir auch so eine App zu holen. Bin bei Apps aber eher skeptisch.

      LG Corly

      Löschen
  2. Hey :)
    Ich bin auch so ein Listen-Junkie und halte alles fest - und das schon sehr lange :D
    Ich mag es vor allem nicht, wenn man im Laden steht und sich fragt, ob das nicht wieder so ein Reihenband ist, bei dem man noch 10 vorher lesen müsste.
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schreibe auch schon seit einigen Jahren meine Listen :-D

      Löschen
  3. Hey :)

    Ich bin auch ein absoluter Fan von Listen :D Manche schauen mich deswegen auch schon komisch an, aber so sind Buchsuchtis einfach :'D
    Mein Beitrag: http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/05/montagsfrage-5.html

    Einen schönen Montag wünsche ich dir noch ♥

    Lg. Tina|Bookhipster

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Nona,

    ich führe keine Leselisten in dem Sinne, dass ich mir vorher notiere, was ich wann lesen möchte, aber eine Datenbank über meinen Buchbestand pflege ich durchaus. Penibel. Exakt. Ich bin eine verkappte Bürokratin. :D Ich greife dafür vor allem auf Goodreads zurück, die übrigens auch eine App haben, mit der ich im Buchladen schon oft Bücher gescannt habe, um mehr über ein Werk herauszufinden und sicher zu sein, dass ich es nicht bereits besitze. ;)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich notiere mir auch nicht, was und wann ich etwas lesen will, da ich da immer ziemlich spontan entscheide und mich eine List einfach einengen würde :-)

      Löschen
  5. Huhu,
    die Schwierigkeiten mit den Reihen habe ich auch oft! Deshalb mache ich mir immer aus, welche Bücher genau ich als nächstes kaufe und schreibe mir das in die Notiz meines Handys. x) Aber so eine App wäre natürlich was wirklich tolles!
    Hier auch mein Beitrag dazu, wenn du mal vorbeischauen willst :)

    Liebe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte den Fall auch schon, dass ich einen ungelesenen Band einer Serie als Mängelexemplar ergattert hatte und zuhause feststellen musste, dass ich das Buch schon habe. Weil es aber ungelesen war, hatte ich es nicht mehr im Gedächtnis. Dafür sind Listen einfach Gold wert und ich schaue auch regelmäßig in meine SUB-Liste, um festzustellen, ob ich das Buch schon gekauft habe.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo^^

    Ja, dafür ist die Liste wirklich ziemlich praktisch. Das Problem habe ich oft bei Mangas, dass ich mir nicht sicher bin: Hab ich den Band oder noch nicht. Manchmal hab ich ihn dann tatsächlich am Ende doppelt XD

    Aber ja, ich bin auch gerade dabei, mir langsam eine solche Liste aufzubauen, damit mir das in Zukunft nicht mehr passieren kann.


    Lg,
    Kira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ehe ich die App hatte habe ich mir ein Buch als Mängelexemplar auch doppel gekauft :-D Ich hab mich so geärgert!

      Löschen