29.05.2017

Montagsfrage: Bücherwelt


Hallo ihr Lieben,
heute ist es mal  wieder Zeit für die tolle  Aktion von Buchfresserchen.

Welche Bücherwelten magst du am liebsten und wieso?


Die Frage lässt sich für mich heute recht einfach beantworten. Da ich mich vor allem im Fantasy Genre zuhause fühle liebe ich natürlich die phantastischen und kreativen Bücherwelten. Ich liebe es einfach in neue und fremde Welten abzutauchen. Zudem bewundere ich es immer, wenn es Autoren und Autorinnen gelingt eine völlig neue und kreative Welt zu erschaffen, die dennoch einer eigenen Logik folgt. Ich finde es einfach immer wieder interessant auf was für Ideen Autoren und Autorinnen kommen und der Phantasie in diesem Genre einfach (fast) keine Grenzen gesetzt sind. Ich stelle es mir auch wesentlich schwieriger eine in sich stimmige phantastische Welt zu erschaffen, als Welten, die an einer realistisch wirkenden Welt angelehnt sind, da dort die groben Rahmenbedingungen schon existieren und nicht neu erdacht werden müssen. Dabei meine ich jedoch nicht, dass nicht beide Arten von Buchwelten unglaublich komplex und facettenreich sein können.

Kommentare:

  1. Hey Nona,

    ich wusste im Voraus, dass wir uns heute vollkommen einig sein werden. :D Wenn ich mir überlege, wie viel Vorbereitung in einer High Fantasy - Welt steckt, wie lange sich Autor_innen vorher mit den Rahmenbedingungen ihrer neuen Welt auseinander setzen müssen, erstarre ich regelrecht in Ehrfurcht. Das ist eine Leistung, die ich einfach anerkennen muss. Außerdem führen mich High Fantasy - Welten so weit weg von der Realität wie nur irgend möglich, was zusätzlich dazu beiträgt, dass ich mich dort am wohlsten fühle. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nona :)

    Ich bin auch jedes Mal aufs Neue fasziniert, wie es den Autoren gelingt sich solch komplexe Welten auszudenken und zu kreieren. Ich liebe es auch in Fantasywelten abzutauchen. Mein Motto ist meistens: Je außergewöhnlicher desto besser!

    Ich wünsche dir noch einen wundervollen Tag ♥
    Liebe Grüße
    Tina | Bookhipster ☺

    Hier findest du meinen Beitrag:
    http://theonlybookhipster.blogspot.de/2017/05/montagsfrage-10.html
    Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischauen würdest ;D

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich hab die Frage heute noch nachgeholt, weil ich dachte es gibt heute keine Montagfrage. Gibt zwar jetzt doch eine, aber die find ich halt auch weniger interessant als die von letzter Woche.

    Komisch. Bei mir ist es genau anders rum. Ich find es leichter eine Fantasywelt zu erschaffen als eine normale Welt. Gerade weil da keine Rahmenbedingungen vorgegeben ist. Ich gehe selbst nicht mehr zur Schule und weiß nicht mehr wann was unterrichtet wurde oder auch mit unserer Politik kenn ich mich nicht ganz so aus oder mit anderen Dingen aus unserem Leben. Ich hab immer Angst da was durcheinander zu bringen oder was falsch zu schreiben. Deswegen fällt es mir leichter eine Fantasywelt zu erschaffen, da mir da eigentlich keine Grenzen gesetzt werden und so gut wie alles möglich ist.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/06/05/montagsfrage-81-schoenste-buecherwelten/

    LG Corly

    AntwortenLöschen