07.04.2015

Gemeinsam Lesen



Gemeinsam Lesen ist eine gemeinsame Aktion von den Schlunzenbüchern und Weltenwanderer. Jeden Dienstag findet die Aktion im Wechsel auf einen der beiden Blogs statt. Die tolle Idee zu der Aktion ist von Asaviels Bücher-AllerleiWeltenwanderer und Schlunzenbücher führen sie nun weiter.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Ich lese grade ,Nephilim- Die Chroniken der Schattenwelt" von Gesa Schwartz und bin auf Seite 327.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
,, Und doch verharrte die Anspannung auf seinen Schultern."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich habe jetzt ca. die Hälfte des Buches gelesen und bin absolut begeistert. Ich ärgere mich sogar etwas, dass das Buch schon  so lange auf meinem SuB liegt. Ich bin in letzter Zeit öfter auf das Buch gestoßen und habe einfach lust bekommen es zu lesen. Mittlerweile sind auch schon die beiden anderen Bände auf dem Weg zu mir :-) .Die werte Dame hat wirklich einen unglaublich gute Schreibstil, sehr Detail verliebt ohne dabei langweilig oder langatmig zu sein. Zudem gefällt es mir, dass der Roman nicht nur schwarz weiß ist, was grade bei Engelsromanen oft der Fall ist. Meistens gibt es nur Gut oder Böse. In ,,Nephilim"  gibt es jedoch noch so viele grau Töne und die Engel sind auch nicht unbedingt die Guten... Gesa Schwartz beweißt einfach, dass auch deutsche Autorinnen wirklich packende Geschichten schreiben können.


4. Nenne 5 Adjektive, die dein aktuelles Buch beschreiben. Wenn du dir jetzt diese Eigenschaften anschaust: würdest du gerne mit jemandem befreundet sein, auf den diese charakterlich zutreffen? (Wenn du erst am Anfang bist, dann nimm Adjektive, was du vom Buch erwartest)
Erstmal  möchte ich sagen, dass ich Idee wirklich richtig gut finde :-)

5. Adjektive
facettenreich
kreativ
düster
anders
interessant


Ich würde definitiv gerne mit jemanden befreundet sein, auf den die Adjektive passen.  Ich kann gar nicht genau sagen warum. Es hört sich einfach nach einer interessanten Mischung an und ich denke mit so einem Menschen kann man viel interessantes erleben.

Kommentare:

  1. Guten Morgen Nona!

    Ohhh, das ist ja witzig, hab grade gestern die Bücher vorgestellt, die ich für die Aktion Blogger schenken Lesefreude verlose - und das Buch von dir ist auch dabei :D

    Die Eigenschaften hören sich ja sehr interessant an, auf jeden Fall nicht alltäglich, sondern ungewöhnlich - solche Freunde finde ich immer toll, da es mit ihnen nie langweilig werden kann ;)

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gute Wahl :-) Das Buch ist wirklich toll und wirklich mal anders. Freue mich schon auf die anderen Teile.

      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Hallo Nona,
    eigentlich komisch, dass man immer davon ausgeht, deutsche Autoren könnten keine packenden geschichten schreiben. Ich ertappe mich allerdings selber immer dabei mehr zu amerikanischen Autoren zu greifen.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, dass für die amerikanischen Autoren einfach viel mehr die Werbetrommel gerührt wird und man deswegen kaum auf deutsche Autoren achtet^^

      Liebe Grüße

      Löschen
  3. Huhu!

    Eigentlich dachte ich ja immer, Engelromane wären nicht so mein, aber da hat mich "Angelfall" von Susan Ee schon eines Besseren belehrt. :-) Dein aktuelles Buch klingt gut, aber zur Zeit möchte ich nicht NOCH eine Reihe anfangen. ;-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann dich wirklich gut verstehen^^ versuche momentan auch meine Reihen zu beenden und nicht so viele neue anzufangen.

      Liebe Grüße

      Löschen